Seite auswählen

Der ZahnarztWer hätte nicht schon mal zuvor einen Zahnarzt am Heiligen Abend oder Neujahr gebraucht. Dazu kommen noch der Segel- oder Strandurlaube fern ab von jeder Zivilisation. Ein Kabel reißt und ein Stück vom Zahn bricht ab. Sie lächeln – vielleicht im Moment mit einem etwas ungeschickten Lächeln, doch Sie wissen, alles ist ok, der Zahnarzt ist im Erste Hilfe Koffer verpackt. Kein Problem. Der Urlaub kann ohne weiterem Drama fortgesetzt werden.

Nun, wer oder was ist der Zahnarzt in der Box?

Hierbei handelt es sich um ein Produkt, das auch als zahnmedizinischer Notfall-Kit bekannt ist. Hier wird es üblicher Weise Zahnreparaturset genannt. Dieses Zahnreparaturset ist nicht größer oder viel schwerer als eine CD und nimmt daher in Ihrem Erste Hilfe Koffer kaum Platz ein.

Während es Zahnreparatursets gibt, die ganze Zähne ersetzten, erhältlich durch Temporärer Zahn, in diesem Artikel möchte ich Ihnen ein Zahnreparaturset vorstellen, dass an gebrochenen Zähnen, verlorenen Füllungen und scharfen Zahnkanten erfolgreich angewendet werden kann. Mit diesem Produkt können Sie mit ein paar einfachen Schritten eine vorübergehende Zahnfassung machen, bis Sie wieder Zugang zu einem Zahnarzt haben. Es muss dabei aber darauf hingewiesen werden, dass diese Füllungen nur temporär sind. Endgültige Füllungen können nur von einem Zahnarzt durchgeführt werden.

Die beigelegte Anweisung ist in einer einfachen Sprache, die auch von einem Laien und nicht Mediziner / Zahnarzt leicht verstanden und nachvollzogen werden kann. Außerdem wird Ihnen mit Illustrationen Schritt für Schritt gezeigt, wie es gemacht wird. Tipp: Machen Sie sich mit den Schritten vertraut, solange es sich nicht um einen Notfall handelt. – Sie wissen nie, vielleicht ergibt sich einmal eine Situation, wo Sie mit Ihrem Zahnarzt in der Box, der Erste-Hilfe-Held für einen Freund werden.

So wie wird es gemacht?

Bevor Sie das Füllungsmaterial aus der Tube drücken, spülen Sie sich gut Ihrem Mund aus. Die Textur ist ähnlich der von Zahnpaste. Danach wenden Sie es dort an, wo Sie es brauchen. Füllen Sie Zähne, Spalten zwischen den Zähnen oder befestigen Sie lockere Zähne. Alles kein Problem, solange sie bedenken, das, sobald das Material aus der Tube heraußen ist, es sich langsam zu Härten beginnt.

Obwohl dieses Füllungsmaterial von ausgezeichneter Qualität ist, entspricht es nicht der Zahnarzt Qualität und verschleißt sich mit der Zeit. Haben Sie bis dahin noch immer keine Möglichkeit einen Zahnarzt zu finden, können Sie die gleiche Prozedur nochmals anwenden. Neben dem Füllungsmaterial kommt auch ein Mundspiegel und einige sterile Applikatoren mit in dem Zahnreparaturset. Außerdem erhalten Sie einen „Irrigant“ (eine Flüssigkeit, die zur Bewässerung von Hohlräumen verwendet wird), Einweghandschuhe und Zahnschienenmaterial. Jedes Dentaldrama ist fast im Handumdrehen erledigt.

Wollen Sie jedoch ganze, fehlende Zähne ersetzen dann wenden Sie sich bitte an Temporärer Zahn und bestellen Sie das Zahnersatzmaterial von dort.