Seite auswählen

provisorischen_ZahnersatzEs gibt solche Verletzungen, die vielleicht nicht das Ende der Welt bedeuten, aber einen großen Einfluss haben. Ein gebrochenes Bein ist ein gutes Beispiel dafür. Schließlich heilt dies in den meisten Fällen perfekt, aber Sie sind in Ihren Möglichkeiten für einige Wochen sehr eingeschränkt. Nicht nur für Sie selbst, sondern auch für Ihre unmittelbare Umgebung. Ein weiteres Beispiel für eine Verletzung oder Verletzung, die viele Auswirkungen hat, sind Zahnschäden. Und vor allem, wenn mit einem Frontzahn etwas nicht stimmt. Es ist möglich, dass ein Zahn ersetzt werden muss. Natürlich geschieht das nicht einfach so, denn ein Zahnarzt wird natürlich alles tun, um einen Frontzahn zu retten.

Einen Zahn ersetzen, die Möglichkeiten

Leider ist dies nicht immer der Fall. Das bedeutet in der Praxis, dass eine Lösung gefunden werden muss und der betreffende Zahn durch einen Ersatzzahn ersetzt werden muss. Hierfür gibt es in der Regel eine Reihe von Möglichkeiten, wie zum Beispiel einen provisorischen Zahnersatz.

Das Fehlen eines Frontzahnes hat zwei Auswirkungen. Damit verbunden ist natürlich der finanzielle Aspekt. Diese Alternativen zu einem Frontzahn sind teuer und es gibt keine Zahnarztversicherung, die sie vollständig bezahlt. Vor allem, wenn Sie keine oder die einfachste Zahnversicherung abgeschlossen haben, kann sich der Betrag, den Sie selbst bezahlen müssen, erheblich erhöhen. Der zweite Aspekt, den Sie beim Zahnersatz berücksichtigen sollten, ist der kosmetische Aspekt. Wenn Sie einen Frontzahn vermissen, dann ist das, gelinde gesagt, recht auffällig. Darüber hinaus gibt es eine gute Chance, dass Sie in Ihrer Rede eingeschränkt werden. Es ist klar, dass dies einen Einfluss auf Ihr tägliches Leben hat und es wird sicherlich etwas mit Ihrem Selbstvertrauen tun.

In jedem Fall ist es wichtig, dass der betreffende Zahn ersetzt wird und zwar möglichst schnell. Diese definitiven Lösungen vom Zahnarzt sind maßgeschneidert und daher oft nicht an einem Tag fertig. Was werden Sie bis dahin tun? Sich im Freien zu zeigen ist oft keine Option, also wäre es schön, wenn es eine vorübergehende Alternative gäbe. Eine Alternative zu dem Loch im Mund, das es Ihnen ermöglicht, wieder am täglichen Leben teilzunehmen. Oder gäbe es in dieser modernen Zeit, in der wir alles tun, was wir können, nicht eine Alternative, die es ermöglicht, einen Zahn (vorübergehend oder umfassend) zu ersetzen?

Einen Zahn selbst ersetzen

Glücklicherweise gibt es diese Lösung, auch wenn es sich natürlich nicht um eine endgültige, sondern um eine vorübergehende Lösung handelt. Über diese Webseite können Sie ein Paket bestellen, mit dem Sie selbst einen Zahn herstellen können. Es mag seltsam klingen, selbst einen falschen Zahn zu machen, aber Sie wissen, dass viele Menschen schon vor Ihnen das getan haben. Der Ersatz des eigenen Zahnes durch diese provisorische Lösung ist sicherlich ein großer Vorteil. Da ist zunächst einmal der finanzielle Vorteil. Schließlich kostet das Paket, mit dem man eine Fälschung vortäuscht, weniger als 25 Euro. Natürlich sind Sie nicht allein, denn ein klares Handbuch ist Ihr Wegweiser bei der Herstellung Ihres provisorischen Zahnes. Wenn der Zahn fertig ist, lassen Sie ihn aushärten, dann klemmen Sie ihn einfach zwischen zwei Zähne.

Hierfür wird kein Kleber und keine Klebemasse benötigt. Wenn Sie mit Essen und Trinken vorsichtig sind, wird dieser falsche Zahn einige Monate halten. Oft ist diese Zeit mehr als ausreichend, um Geld für die endgültige Lösung, die von Ihrem Zahnarzt oder Kieferchirurgen vorgeschlagen wird, zur Verfügung zu stellen. Denn dem kann man ohnehin nicht entkommen. Der zweite Vorteil des vorübergehenden Zahnersatzes ist, dass man einfach die Tür verlassen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen kann. Der provisorische Zahn ist zu gut, so dass er im Mund kaum wahrnehmbar ist. Damit dich niemand anstarrt und du nicht am Reden gehindert wirst.